“Hast du deine Zahnspange heute getragen?”

Die Diskussion sparen sich Jugendliche und ihre Eltern mit einer festen Zahnspange. Denn diese verrichtet fix auf den Zähnen verankert ihren Job.

So verhilft eine feste Zahnspange Jugendlichen in Euskirchen zu geraden Zähnen:

  • Die Zahnspange schafft Platz, wenn Zähne zu eng zusammenstehen.
  • Sie richtet mit sanftem Druck schiefe und gekippte Zähne auf.
  • Und sie bringt verdrehte Zähne präzise zurück in die richtige Bahn.

So korrigiert die festsitzende Zahnspange Kreuzbiss und schiefe Zähne

Eine feste Zahnspange besteht aus Plättchen, sogenannten Brackets, und einem feinen Metalldraht. Die Brackets befestigen wir auf jedem Zahn und legen so präzise fest, wie wir ihn bewegen. Mit dem Metalldraht verbinden wir über einen Schlitz auf den Brackets alle Zähne. Er bildet die Ideallinie für die Korrektur. Mit sanftem Druck und Zug bewegen wir die Zähne, bis sie in der perfekten Position stehen.

Eine feste Zahnspange korrigiert Zähne und Kiefer, z. B. bei:

  • Über- und Unterbiss,
  • Kreuzbiss und offenem Biss
  • oder asymmetrisch verschobenem Ober- und Unterkiefer

Metall, Keramik, Lingual –
feste Zahnspangen gibt es in vielen Varianten

Es gibt heute verschiedene Arten von festsitzenden Zahnspangen, beispielsweise:

  • die klassische Variante aus Metall, auch in Miniformat, sodass die Brackets weniger auffallen.
  • zahnfarbene Brackets aus Keramik, die kaum zu sehen sind.
  • Lingualbrackets, die wir unsichtbar auf der Innenseite der Zähne anbringen.

Wir stellen Ihnen die verschiedenen Systeme gerne in unserer kieferorthopädischen Praxis vor.

Die richtige Pflege schützt vor Karies & Co.

Der große Vorteil einer festen Zahnspange: Sie ist 24 Stunden am Tag im Mund. So bewegen wir die Zähne planbar in die richtige Position.

Das bedeutet aber auch, dass Jugendliche gründlich ihre Zähne putzen müssen. Vor allem Essensreste setzen sich gerne zwischen den Brackets fest. Wir zeigen unseren jungen Patienten, wie eine gute Zahnpflege mit der richtigen Technik spielend gelingt. Zusätzlich können wir die Zähne versiegeln. Das macht es Bakterien schwer, am Zahn haftenzubleiben.

Zahnspangenträger sollten regelmäßig eine Professionelle Zahnreinigung bei ihrem Hauszahnarzt oder in unserer kieferorthopädischen Praxis wahrnehmen. Unser Team prüft dabei gleich, ob Brackets und Metalldraht noch richtig sitzen.